Trump beendet die Finanzierung von Holocaust-Organisationen in Amerika

Terra - Germania

Einige besorgte Zeitgenossen befürchten, dass Donald Trump zu sehr mit Juden verbunden sei, um dem Weltsystem des Globalismus den Garaus zu machen. Zum besseren Verständnis: Wenn wir von Globalismus sprechen, sprechen wir automatisch von der Stützung der Holocaust-Lüge. Die Verseuchung der deutschen Massenpsyche zur Förderung der Bereitschaft, sich für den Vernichtungsglobalismus plattklopfen zu lassen, wurde mit der Holo-Lüge erreicht. Wir vergessen sehr oft, dass diese größte Lüge der Menschheitsgeschichte propagiert wird von zahlreichen Organisationen und Stiftungen, die unter den verschiedensten Etiketten im Staatsauftrag operieren. Zwei wichtige Organisationen, die unter dem Vorwand von Humanität und Kunst zur Erhaltung und Forcierung der Holo-Lüge geschaffen wurden, sind die Stiftungen „Endowment for the Humanities“ (NEH) und „National Endowment for the Arts“ (NEA), die nunmehr Donald Trump eliminiert werden. Die Gelder für diese Körperschaften werden gestrichen und die Organisationen aufgelöst.

d-trumpDas Trump-Team bereitet dramatische Einsparungen vor
Donald Trump ist bereit, mit der Axt die Regierungsausgaben…

Ursprünglichen Post anzeigen 216 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s